bacios•blog - Meine Leute sind Werbetechniker

Hallo, schön das ihr mitlest! :-)

 

Ich habe euch ja schon mal erzählt was hier für Leute rumlaufen und was die hier so machen. Und wisst ihr was witzig ist, wenn man einige fragt, was deren Job ist, antworten sie „Werbetechniker“ aber den Beruf gibt es so garnicht.

Das kann man garnicht lernen. Gut Hund vom Chef jetzt auch nicht, aber das ist auch was anderes! Wenn man das machen möchte aber auch eine Ausbildung absolvieren will, lernt man Schilder- und Lichtreklamehersteller.

Meine Leute erstellen auch viele Schilder und verschiedene Leuchtkästen. Doch das Steckenpferd meiner „Kollegen“ sind und bleiben Beschriftungen, Folierungen  und das Scheiben Tönen. Hier bei uns kann ich das überwiegend an Fahrzeugen beobachten, wollt ihr das auch mal sehen? Die Links zu den spannenden Themen findet ihr in meinen Texten immer in blau.

Auf dem Bild rechts wurde ein Motorrad vollfoliert, was für eine Farbe!!! Wau!!!

Zurück zum Werbetechniker... das Wichtigste ist, und das sagen mir alle, man muss den Job lieben! Jetzt klingen Scheibentönungen oder Teil- und Vollfolierungen nicht unbedingt kreativ, aber das stimmt nicht. Jedes Projekt ist individuell. Jede Beschriftung hat ihre eigenen Anforderungen. Jedes Fahrzeug bietet neue Herausforderungen, egal ob es um eine einfarbige Vollfolierung geht oder ein Auto komplett in einen Digitaldruck foliert wird.

Unser Meister Maxi lächelt richtig wenn er mir erzählt, dass es einfach kreativ und abwechslungsreich ist und Spaß macht. Er sagt auch “Ein bisschen verrückt sind wir aber eben auch alle!“ und er hat recht!

Unsere Produktionsleitung Lisa sagt mir auf die Frage „Hast du Schilder- und Lichtreklameherstellerin weil du Werbetechniker werden wolltest?"Nein, weil ich Ausbildung brauchte, Studium und Pferd hätte nicht zusammen gepasst.“

 

Das mag vielleicht sein... aber erstmal wusste Lisa durch ein einjähriges Praktikum bei uns schon was ihr blüht und zweitens... mal ehrlich...wer die vollfolierten Firmenfahrzeuge einfach aus Spaß fotografiert weil er sie im Regen und im Schnee so geil aussehen, der hat sein Herz an die Werbetechnik verloren! Noch ein paar coole Bilder findet ihr bei unsere Projekten und natürlich bei den Vollfolierungen.

 

Lernen muss man den Beruf übrigens nicht zwingend, unser Heiko ist gelernter Maler (Fachbereich Werbetechnik) und auch schon einige KFZ-Mechaniker haben bei uns schon gekonnt foliert und Scheiben getönt. Leidenschaft und der eigene Anspruch an hohe Qualität, da sind sich alle einig, ist das wichtigste und machen einen guten Werbetechniker aus. Ich glaub, so sind hier irgendwie alle...

und wie Maxi sagt, ein bisschen verrückt vielleicht auch!

Für heute ist Schluss... genug getippt. Ich hoffe ihr schaut mal wieder vorbei.

Seht euch gerne auf allen Seiten um, es gibt viele schöne Bilder zu sehen! Und wenn ihr sehen wollt, wie meine Kollegen aussehen, geht’s hier lang: Uber uns

 

Tschüüüssss, wuff!

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

WhatsApp chat
Sie möchten direkten Kontakt?
Gerne rufen wir Sie zurück.





    Ja ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme ihr zu.